Umweltanalytik in Dinslaken am Niederrhein

Die Umweltanalytik in NRW mit der Niederlassung in Dinslaken befasst sich schwerpunktmäßig mit der Bestandsaufnahme von Altlasten und Bodenschutz auf Baugrundstücken. Ein weiteres Schwerpunktthema ist das Konfliktmanagement (Mediation).

Bei Baumaßnahmen auf ehemaligen Gewerbeflächen ist im Vorfeld ein Altlasterkataser zu erstellen. Die Geologin Birgit Emmerich steht Ihnen auch für Beratungstätigkeiten zu geotechnischen und hydrologischen  sowie wasserwirtschaftlichen Fragestellungen oder Erkundungen zur Verfügung.

 

Gerne steht Ihnen das Team der Umweltanalytik in NRW auch zu Erfolgskontrolluntersuchungen im Nachgang von Sanierungsarbeiten im Großraum Dinslaken zur Verfügung.

Baubiologie und Umweltanalytik in Dinslaken – Umweltanalytik-NRW.de

Schwerpunkte der Umweltanalytik in NRW Niederlassung Dinslaken

Zum Tätigkeitsfeld der Geologin Birgit Emmerich gehören biologische und chemische Umweltmessungen zur Bestandsaufnahme von:

Geologische Untersuchungen
  • Versickerungsuntersuchungen
  • Bergbaubedingte Bodenbewegungen
  • Oberflächennahe Geothermie (Planung und Ausführungsbegleitung)
  • Geohydrologische Erkungengen
  • Umweltgeologie und Altlastenerkundungen bzw. Altlastenkataster
  • Behördenmanagement bei Genehmigungsverfahren
Chemische Untersuchungen:
  • Raumluftuntersuchungen bei Verdacht auf Innenraumschadstoffe
  • Mittel schwer flüchtige Verbindunge wie Weichmacher
  • Schwer flüchtige Verbindungen Biozide, Insektizide, Holzschutzmittel (PCP, Lindan…), polychlorierte Biphenyle (PCB) oder polycyclische Aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)
  • Feinstaub – Untersuchungen
  • Schwermetalle
  • Radon

Konfliktmanagement:

  • Mediation
  • Strategische Vorgehensweise bei Teamkonflickten

Die Umweltanalytik in NRW mit der Ortsniederlassung in Dinslaken steht Ihnen bei allen Fragen zu geologischen Untersuchungen oder als Meditorin zur Verfügung.